23.11.2018
Stolz fanden sich die KultuFenster-Initiatoren und -Interessierten zum Abschluss der Saison im ehemaligen Feuerwehrhaus ein, um sich auszutauschen, nett zusammenzusitzen und den von den Spendengeldern erworbenen Holzofen und Tischkicker einzuweihen. Das alte Feuerwehrhaus wurde in Eigenleistung und mit viel Herzblut und Engagement „auf Vordermann gebracht“ und wird mittlerweile rege für Kultur-, AdventsFenster- und sonstige Veranstaltungen genutzt, weil es immer gemütlicher wird. An dieser Stelle ist ein kräftiges Lob für alle freiwilligen Helfer und Unterstützer mehr als angebracht.

X