Altenbamberg

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Altenbamberg

Altenbamberg

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Altenbamberg

Altenbamberg

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Altenbamberg

Altenbamberg

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Altenbamberg

19.01.2019

Am Ende der Periode 2018 des lebendigen AdventsKalenders Altenbamberg freuen sich die Organisatoren über die Belohnung ihres Engagements.

Die aktiven Beteiligten fanden sich am 19. Januar 2019 zu einem Nachtreffen zusammen. Die Spendensumme ist sehr erfreulich. Insgesamt sind 650,00€ zusammengekommen, die dieses Jahr für Kinder- und Jugendarbeit, organisiert durch die Kirchengemeinden, eingesetzt wird.

Der Spendenbetrag kam wie folgt zusammen:

Spenden durch Gäste und Besucher an den Fensterterminen: 600,00€

Spendenaufstockung durch Familie Häuser von der Altenbaumburg: 50€

An dieser Stelle sagen die Initiatoren Ottilia Häffner und Evelyn Reusse-Weber Danke an alle Beteiligten, Gastgeber und nicht zuletzt an die Besucher und Gäste. Alle zusammen tragen dazu bei, dass wir jedes Jahr aufs Neue mit Begeisterung wieder einen lebendigen AdventsKalender planen.

18.01.2019

Heute wurden vier vorbildliche Altenbamberger/-innen von Marc Ullrich als Feuerwehrfrau und -männer zum Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach – örtliche Einheit Altenbamberg verpflichtet. Wie schön, dass nach vielen Jahren ohne aktive Wehr eine Mitbürgerin und drei Mitbürger bereit sind, sich für ihre Ortsgemeinde zu engagieren und damit den Grundstein für eine Einheit in Altenbamberg gelegt haben.
Am kommenden Samstag beginnt die Grundausbildung. Wünschenswert wäre es, wenn die vier noch tatkräftige Unterstützung erhielten. Daher wird die Verbandsgemeinde eine weitere Infoveranstaltung zum Thema Feuerwehr in Altenbamberg terminieren, voller Zuversicht, dass weitere Bürgerinnen und Bürger dem guten Beispiel folgen.

>>Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr<<

am 09.02.2019 heißt es wieder: Bämbersch lebt!

Impressionen

Bilder von Altenbamberg, der Altenbaumburg und der traumhaften Umgebung.

Aktuelle Termine

Wo ist das nächste Event, wer veranstaltet das nächste Kulturfenster ?

Notruf und Breitschaft

Bürgertelefon

Bürgermeister Holger Conrad
(+49) 170 2956392

X